Homepage

Durchboxen statt Botoxen

wir freuen uns riesig, dass die Münchner Kabarettistin Angelika Beier wieder bei uns zu Gast sein wird.

Bereits seit 2006 zeigt Angelika Beier, Trägerin des Münchner Kabarettpreises, was Frauen in den besten Jahren bewegt. Nach dem Renner „Zwischen Sex und sechzig“ nun in ihrem 4. Solo-Programm „Durchboxen statt Botoxen“ sind Jugendwahn und Selbstoptimierung das Thema.
Pointiert, satirisch, komödiantisch, singend, tanzend und boxend erzählt Sie witzig und vor allem sehr authentisch vom Hinfallen, Aufstehen, Mund abputzen und Weitermachen.

»Und nach diesem Abend,
mit Angelika Beier der Münchner Vollblut Kabarettistin
und Ihrem neuen Programm
„Durchboxen statt Botoxen“,
sind Sie zwar 100 Minuten älter,
nicht unbedingt gescheiter oder schöner,
aber garantiert werden Sie 0,7% Lachfalten mehr haben«

Aufgrund der begrenzten Plätze bitten wir euch um eine Anmeldung, damit wir die Plätze reservieren können. Danke.

Wann: 11. Februar 2018
Beginn: um 17:00 Uhr
Austritt: 15,00 Euro
Ort: Alter Weg 23, 32760 Detmold (Anfahrt)

Für die Anmeldung und Fragen ruft an unter 05231 580 750 (AB steht bereit) oder mailt unter info@kiz23.de oder nutzt das Kontaktformlar auf der Website.


Offenes Atelier

Ausserdem erinnern wir an das Offene Atelier Dienstag vormittags und Donnerstag abends, wieder ab September 2017.

Wir machen uns miteinander auf den Weg, malend Bilder zu finden und zu gestalten. Ich entführe Sie in die märchenhaften Welten von Farben und Formen. Kommen Sie mit auf die Reise in Ihre Phantasiewelt.

Jeder, der Lust hat, zu erfahren, was er alles mit Pinsel, Farbe und Papier zu schaffen in der Lage ist, ist herzlich eingeladen, mitzutun (auch die, welche glauben, sie könnten nicht malen…)!

Termine und weitere Informationen stehen auf der Seite
Atelier IdeenReich
bereit.

Um noch genaueres zu erfahren, sich anmelden oder einfach nur einmal wieder miteinander zu reden: Ruft an unter 05231 580 750 (AB steht bereit) oder nutzt das Kontaktformular mailt unter:
info@kiz23.de


In Planung

Open House mit Werken von Rainer Nummer, Daten werden später hier bekanntgebeben.

Herzlich Anke Drewes | Peter Fertl